.

23. Phytopharmaka Symposium 2019

+++++ Das Phytopharma Symposium 2019 hat bereits stattgefunden. +++++

 

Zielsetzung

Das Phytopharmaka Symposium von CONCEPT HEIDELBERG greift seit mehr als 20 Jahren in jedem Jahr die jeweils wichtigen und aktuellen Themen bezüglich Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit pflanzlicher Arzneimittel auf. Namhafte Referenten aus Behörde (BfArM), Universität und Industrie gewährleisten eine kompetente und umfassende Behandlung dieser Themen.

Besonders interessant wird die Konferenz auch wieder durch das Round Table Diskussionsforum zu aktuellen Fragen unter Beteiligung aller Referenten.

Hintergrund

Zu den aktuellen Themen und Fragestellungen im Bereich Phytopharmaka und Homöopathika zählen in diesem Jahr:

  • Welche Neuerungen gibt es von BfArM und HMPC ?
  • Update Europäisches Arzneibuch: Was tut sich bei Methoden, Monographien, allgemeinen Vorschriften?
  • Analytische Methoden in der Phytopharmazie – Entwicklung, Validierung, praktische Anwendung entlang der Prozesskette
  • Cannabis - rechtliche Grundlagen der Vermarktung in Deutschland und Erfahrungen aus Inspektionen
  • Aktuelle Anforderungen an die mikrobiologische Prüfung von pflanzlichen Arzneimitteln
  • Internationale Behördeninspektionen – Herausforderung für kleine und mittelständische Unternehmen
  • Analytik von Pestizidrückständen und Pyrrolizidinalkaloiden in pflanzlichen Drogen und Zubereitungen
  • Gesundheitsbasierte Grenzwerte bei der Fertigung von Homöopathika - EMA Leitlinie zu „Shared Facilities“ und Q&A

Zielgruppe

Das Phytopharmaka Symposium 2019 bietet interessante Informationen für alle Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Klinische Prüfung, Medizin, Zulassung, Analytische Entwicklung, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung und Produktion.