.

Phytopharmaka Symposium 2018

Das Phytopharmaka Symposium 2018 hat bereits stattgefunden. In Kürze finden Sie hier Informationen zum Phytopharmaka Syposium 2019.

Zielsetzung

Das Phytopharmaka Symposium von CONCEPT HEIDELBERG greift seit mehr als 20 Jahren in jedem Jahr die jeweils wichtigen und aktuellen Themen bezüglich Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit pflanzlicher Arzneimittel auf. Namhafte Referenten aus Behörde (BfArM), Universität und Industrie gewährleisten eine kompetente und umfassende Behandlung dieser Themen.

Besonders interessant wird die Konferenz auch wieder durch das Round Table Diskussionsforum zu aktuellen Fragen unter Beteiligung aller Referenten.

Hintergrund

Zu den aktuellen Themen und Fragestellungen im Bereich Phytopharmaka und Homöopathika zählen in diesem Jahr:

  • Sicherheit (Estragol, PA, PAK) und Qualität von Phytopharmaka – was erwartet das BfArM und das HMPC?
  • Welche Erfahrungen gibt es aus der analytischen Praxis der Pyrrolizidinalkaloide (PA) und worauf ist bei Änderungsanzeigen und Variations zu achten?
  • Wie kann die Trennlinie zwischen GACP und GMP gezogen werden und was ist hierbei für die QP Declaration zu beachten?
    Welche Anforderungen und Herausforderungen bestehen bei der Spurenanalytik pflanzlicher Drogen und Arzneimittel in der Praxis bezüglich Validierung, Verifizierung und Eignungsprüfung?
  • Bilanzierte Diäten – Welche Anforderungen bestehen für den Wirksamkeitsnachweis, wie kann die Kennzeichnung und Werbung erfolgen und wodurch ist eine Abgrenzung zu anderen Produktkategorien möglich?
  • Wie wird der Innovationsschutz bei pflanzlichen Arzneimitteln sichergestellt oder betreibt die phytopharmazeutische Industrie „Forschung für alle“?
  • Hanf (Cannabis sativa L.)- welche Chancen ergeben sich durch die Inhaltsstoffe und deren mögliche Wirkungen? Welche Herausforderungen und Risiken gibt es?
  • Wie kann heute der Nachweis der Wirksamkeit von Phytopharmaka und Homöopathika in klinischen Prüfungen erfolgen?

Zielgruppe

Das Phytopharmaka Symposium 2018 bietet interessante Informationen für alle Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Klinische Prüfung, Medizin, Zulassung, Analytische Entwicklung, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung und Produktion.